Am Sonntag, 29.09.2019 findet im Rahmen des Heidelberger Herbstes zwischen der Neckarinsel und der Theodor-Heuss-Brücke das traditionelle Stadtachterrennen der beiden Heidelberger Rudervereine statt. Organisator ist der Heidelberger Regattaverband.

Heidelberger Ruderklub 1872 e.V. gegen Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. –  so heißt seit 1967 das prestigeträchtige Rennen, das in diesem Jahr wieder im Rahmen des Frühschoppens des Stadtteilvereins Neuenheim stattfindet und den Besuchern ein spannendes Sportereignis bieten wird.

Vorgesehen sind in diesem Jahr vier Rennen von jeweils zwei Achtern, ein Achter des Heidelberger Ruderklubs und ein Achter der Rudergesellschaft Heidelberg:

Uhrzeit Stadtachterrennen
11:15 Rugby-Teams
11:30 Frauen
11:45 Breitensport (gemischt)
12:00 Männer (Hauptrennen)

Um 12:30 Uhr folgt die Siegerehrung für alle Rennen.

In diesem Jahr wird einmalig aus Anlass des hundertjährigen Bestehens der Rugby-Abteilung der RG Heidelberg ein Rennen der Rugby-Herrenmannschaften aufgenommen.

Im letzten Jahr konnte der Heidelberger Ruderklub einen Triple Sieg in allen drei Rennen für sich verbuchen. Für die Rudergesellschaft Heidelberg besteht somit in diesem Jahr eine hohe Motivation dagegenzuhalten. Spannende Rennen sind garantiert – lassen wir uns überraschen.

Im Anschluss finden zwei Bootstaufen von Begleitmotorbooten durch den Heidelberger Regattaverband statt.