Die Winterspielpause neigt sich dem Ende zu und das Heidelberger Stadtderby gegen den SC Neuenheim steht am Samstag bevor. Noch vor dem Länderspiel Deutschland gegen Russland in Heidelberg möchte unsere junge Frauenmannschaft zeigen, was sie in der langen Winterpause unter dem Trainerduo Dasch Barber und Andreas Malaizier erarbeitet haben.

Nach einem super Start in die Rückrunde noch im Dezember letzten Jahres und einer intensiven Vorbereitungsphase fühlen sich die Zebras sehr gut auf die Gegnerinnen von der anderen Neckarseite vorbereitet. Leider müssen sie verletzungsbedingt in der Hintermannschaft noch auf Salome Trauth und Carola Armbruster verzichten. Im Sturm fallen Frederike Kempter, die aus privaten Gründen rugbymäßig etwas kürzer tritt und Muriel Weigel aufgrund einer Verletzung aus. Trainer Dasch Barber zeigt sich dennoch zuversichtlich und ist begeistert vom Arbeitswillen und Teamgeist der Zebra-Damen.

Ankick um 12 Uhr beim SCN, kommt vorbei und feuert unsere Frauen an!