U8 überzeugt mit 2 Mannschaften bei SAS-Turnier

Am letzten Wochenende stellte unsere U8 eine reine HRK-Mannschaft und eine Spielgemeinschaft zusammen mit den Kindern aus Worms. Für die HRK`ler ging es im ersten Spiel gegen die 1. Mannschaft des TSV. Leider waren unsere jungen Athleten noch nicht ganz wach und vergaben trotz starken Kampfes das Spiel mit 15:30. Im nächsten Spiel trafen unsere Spieler auf die 1. Mannschaft des RGH und dominierten das Spiel von Beginn an. Am Ende stand ein hochverdientes 40:5 für den HRK zu buche. Im anschließenden Spiel traf man auf SCN, welcher ebenfalls mit einer sehr guten Leistung unserer Kinder mit 40:25 vom Platz geschickt wurde. Im letzten Spiel des Tages traf man auf den TSV. Leider waren bei einigen unser junger Sportler die Kraftreserven schon etwas verbraucht und man trennte sich am Ende 30:30. Am Ende des Tages standen somit zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage für unsere junge Mannschaft zu Buche.

Die Spielgemeinschaft aus Worms und HRK trafen im ersten Spiel auf Mainz an und dominierten das Spiel von Beginn an. Am Ende stand es 45:0. Im nächsten Spiel trat die Auswahl gegen den SCN an, welcher mit einer bärenstarken Leistung vom Platz geschickt wurde. Am Ende stand es 60:15. Das nächste Spiel war gegen die 1. Mannschaft aus Frankfurt. Leid war in diesem Spiel das Kräfteverhältnis umgekehrt und am Ende trennte man sich 0:45. Im letzten Spiel des Tages ging es gegen die 2. Mannschaft von Frankfurt. Nach einem harten Kampf musste man sich leider ebenfalls mit 15:30 geschlagen gegeben. Am Ende standen für die Spielgemeinschaft 2 Siege und 2 Niederlagen zu Buche.

Für beide Mannschaften kann man sagen, dass die Kinder mit Herzblut dabei waren und in jedem Spiel Kampfgeist gezeigt haben. Besonders die Spielgemeinschaft hat sich stark geschlagen, wenn man betrachtet das viele Kinder zum ersten Mal bei einem Turnier auf dem Platz standen.

2018-10-29T07:45:12+00:00