Lisa Gutfleisch gelingt der Spagat zwischen Spitzensport und Abitur

Am vergangenen Wochenende fanden auf dem Elfrather See in Krefeld die Deutschen Kleinbootmeisterschaften und die Leistungsüberprüfung der A-Junioren im Rudern über die olympische Distanz von 2000 m statt.

Ganz vorne mit ruderte unsere Abiturientin Lisa. Insgesamt 471 Athleten inklusive der Junioren hatten sich für die nationalen Meisterschaften gemeldet, darunter eine Vielzahl von Olympiateilnehmern aus Rio 2016. Neben dem Titel im Einer und Zweier ohne Steuermann kämpfen die Athleten auch um einen der begehrten Plätze in den Nationalmannschaftsbooten. Lisa galt bereits durch ihre gute Platzierung auf der Langstrecke in Leipzig als Mitfavoritin. Für den Finaleinzug musste sie sich zunächst gegen die 35 Konkurrentinnen im Vorlauf und Zwischenlauf durchsetzen.

Das Bild zeigt Lisa Gutfleisch (links) beim Baltic Cup letzten Herbst in Hamburg

Durch einen schnellen Start konnte sich Lisa dann im Finale bereits auf die zweite Position legen. Mit gezielten Zwischenspurts konterte sie die Angriffe der Konkurrentinnen. Auf den letzten 500 Metern ließ sie sich trotz brennender Beine ihren Platz nicht mehr nehmen. Lediglich ihre Gegnerin und WM Teilnehmerin vom Pirnaer Ruderverein überquerte vor ihr die Ziellinie. Lisa setzt damit ihre erfolgreiche Ruderkarriere fort und empfiehlt sich mit diesem Ergebnis für die Junioren Nationalmannschaft.

Ebenfalls an den Start gingen unsere Studentinnen Emily und Katharina im Frauen Zweier ohne Steuermann. Das Duo konnte trotz vorheriger Krankheit im Vor- und Hoffnungslauf ein Boot hinter sich lassen und zog so ins C Finale ein. Hier wollten die zwei Kämpferinnen noch mal zeigen was in ihnen steckt und sicherten sich einen klaren Start – Ziel Sieg. Durch einen frühzeitig angesetzten Endspurt kamen sie mit einer Bootslänge Vorsprung als 13. von insgesamt 17 Booten über die Ziellinie.

In Heidelberg fieberten die Vereinskameraden von der Bildschirmen live mit und verfolgten die Drei bei ihren Rennen in Krefeld.

Lucas Gropengießer