Mitgliedschaft 2017-12-15T14:32:00+00:00

Mitgliedschaft

Aufnahme in den HRK

Der Heidelberger Ruderklub nimmt jederzeit gerne neue Mitglieder auf. Um die direkte Einbindung neuer Mitglieder in den Verein zu gewährleisten, wird jedes neue Mitglied von einem derzeitigen Mitglied in den Verein „eingeführt“. In den meisten Fällen übernimmt diese Rolle der Ausbilder, Betreuer oder Trainer, in dessen Gruppe das zukünftige Mitglied rudert bzw. Rugby spielt. Bitte beachten Sie, dass der Einführende das Antragsformular mit unterschreibt, da unvollständige Anträge nicht bearbeitet werden können.

Mitgliedsbeiträge Rudern

Gültig ab: 01. 01. 2016

Altersklasse   Jahr    Monat
Aktiv über 25 Jahre 360,- 30,-
Aktiv bis 14 Jahre 234,- 19,50
Aktiv bis 25 Jahre 270,- 22,50
Familienangehörige über 25 Jahre* 180,-  15,-
Familienangehörige bis 25 Jahre* 90,- 7,50
Passiv über 25 Jahre 180,- 15,-
Passiv bis 25 Jahre 90,- 7,50
Zweitmitgliedschaft** 180,- 15,-
Ehrenmitglied / Betragsfrei 0,- 0,-
Aktiv Kurzzeitmitgliedschaft***  40,-

Die Aufnahmegebühr in den HRK (Rudern) beträgt über alle Alters- und Beitragsklassen einmalig 50 €.

* Familienangehörige (Partner / Kinder / Geschwister) eines Vollzahlers.

** Zweitmitgliedschaft: auswärtige aktive Mitglieder, die als Vollmitglied ihrem Heimatruderverein angehören (Nachweis erforderlich).

***Alternativ zur regulären Mitgliedschaft besteht die Möglichkeit einer Kurzzeitmitgliedschaft für Personen, die berufs- oder ausbildungsbedingt nur eine begrenzte in Zeit in Heidelberg sind. Die Beitragshöhe für eine Kurzzeitmitgliedschaft beträgt 40 Euro pro angefangenen Monat. Es wird keine Aufnahmegebühr erhoben.

Mitgliedsbeiträge Rugby

Gültig ab: 01. 01. 2018

Altersklasse   Jahr    Monat
Aktiver 240,- 20,-
Jugend bis 25 Jahre 192,- 16,-
Jugend bis 18 Jahre 144,- 12,-
Kinder bis 14 Jahre 96,- 8,-
Passiv Erwachsener 180,- 15,-
Familie 300,- 25,-
Ehrenmitglied / Beitragsfrei 0,- 0,-

Die Aufnahmegebühr in den HRK (Rugby) beträgt über alle Alters- und Beitragsklassen einmalig 20 €.

Alle Beträge in EURO. Aufnahmegebühr ist einmalig.