HRK zu Gast bei den Löwen

Es geht Schlag auf Schlag in der Bundesliga! Nach dem Sieg über den RK Heusenstamm am Tag der Deutschen Einheit, müssen die Klubler bereits am Samstag wieder in das Bundesligageschehen eingreifen. Dann geht es rüber auf die andere Neckarseite zum TSV Handschuhsheim.

Beim HRK wird es im Vergleich zum letzten Spiel kaum personelle Veränderungen geben. Raynor Parkinson könnte nach überstandenen Schulterproblemen zurück in die Startaufstellung rücken und auch bei den zuletzt angeschlagenen Timo Vollenkemper, Jarrid Els und Neuzugang Ayron Schramm besteht zumindest die Hoffnung auf einen Kurzeinsatz von der Bank. Auf den Rot gesperrten Jaco Otto muss der Klub jedoch weiterhin verzichten.

Dass das Spiel gegen die Löwen keine leichte Aufgabe ist weiß auch Trainer Pieter Jordaan: „Das Spiel gegen den TSV wird für uns der erste Härtetest der Saison. Vor allem im Sturm erwarten wir traditionell viel Druck von den Löwen, sodass wir von Beginn an hellwach sein müssen. Mit dem Spiel gegen Heusenstamm waren wir nicht ganz zufrieden – gerade in der 1. Halbzeit haben wie viele Punkte durch eigene Handlingfehler liegen lassen. Das wollen wir gegen die Löwen besser machen“.

Das Spiel findet im Sportzentrum Nord in Handschuhsheim statt. Ankick ist um 14 Uhr.

2017-10-04T09:42:38+00:00